pic

Virtual Workbench

Virtual Reality Case für industrielle Fertigung und Trainings Szenarien

Virtual Reality Case für industrielle Fertigung und Trainings Szenarien.

Die digitale Transformation bringt nicht nur neue Anforderungen, sondern unwahrscheinlich viele Möglichkeiten. Neben einem innovativen Auftreten und der Möglichkeit für massig Pressearbeit führt dies in Zeiten von Fachkräftemangel zu einer Steigerung der Attraktivität des Unternehmens. Von Industrie 4.0, über die Virtuelle Fabrik und E-Leaning 2.0, bis hin zum Recruiting von neuem Personal.

Das Thema Virtualisierung hält durch erschwingliche VR Hardware Einzug in alle Lebensbereiche. Die virtuelle Workbench beleuchtet verschiedene Aspekte aus diesem Prozess und zeigt den Multi-Purpose Ansatz von virtuellen Assets auf.

Wo ist der Einsatz von solch einer VR Anwendung im industriellen Umfeld?

1. Simulation

  • / Darstellen eines realen Arbeitsprozesses
  • / Identifizierung von Fehlerquellen

2. Design & Planung von Arbeitsplätzen

  • / Beleuchtung und Optimierung von ergonomischen Aspekten
  • / Beleuchtung des Arbeitsplatzes aus sportmedizinischer Sicht
  • / Optimierung von Platzbedarf

3. Digitale Anleitung

  • / Aufbau
  • / Inbetriebnahme
  • / Wartung

4. Human Resources

  • / Schnelles Personal Assessment
  • / Trackbare Abläufe
  • / Trackbare Learning Curve
  • / High Score der Bewerber
  • / Employer Branding, Candidate Experience

5. Training / E-Learning 2.0

  • / Anlernen von Arbeitskräften
  • / Schnelle Verfügbarkeit via simplem Download
  • / Skalierbarer Einsatz durch günstige Hardware

6. Qualitätsmanagement

  • / Nachhalten von gelernten Arbeitsschritten
  • / Einführung in neue Abläufe und Unterweisung in Gefahrenpotentiale
  • / Einhaltung von Qualität
pic

Schon ein konkretes
Projekt vor Augen?

Oder vielleicht erst mal eine Beratung?

Noch viel mehr zum anschauen!